Der Joseftaler ….

Ein kleine Geschichte …..

Ein Verwandter von mir, Josef, hatte einen Goldtaler, denn gab er einem Freund, der Freund sagte zu ihm:
„Ich bewahre den Goldtaler auf, bis einer Deiner Nachfahren kommt und sein Erbteil einfordert, und ich denke mal, das Erbteil ist dann ein sehr, sehr großes.“

Beide waren sich einige, und waren Freunde, und haben sich immer vertraut.

Naja, es vergingen die Tage, die Monate, die Jahre, Jahrzehnte, Jahrhunderte, Jahrtausende.

Und nun ist die Zeit gekommen, diesen Erbteil einzufordern.

Nach heutiger Zeit, hat sich dieser Goldtaler mehr als vermehrt, denn wir leben heute im 21. Jahrhundert, und da gibt es die Zinseszinsrechnung.

hm, so weit so gut.
hier mal die Formel, Erklärung der Parameter, nachfolgend die Rechnung.

Die Formel:
Kn= Ka*(1+p/100)^n

Erklärung der Parameter:
Kn = Kapital nach einer Laufzeit von n Jahren
Ka = Kapital am Anfang
p = Zinssatz
n = Laufzeit in Jahren

Die gegebenen Parameter:
Ka = 1 Goldtaler
p = 5 %
n = 2012 Jahre

Eingesetzt in die Formel:
Kn = Ka * ( 1+p/100) ^n = 1 *( 1 + 5/100) ^2012 = 4, 29 x 10 ^42 Goldtaler

Hm, das ist ein große Zahl, ein Zahl mit 43 Stellen, um das ganze hier auch zu visualisieren.

Das ist ca. 300 Mrd. mal die Erde in Gold.

Die Erde in Gold ....

Und jetzt fordere ICH meinen Erbteil!!!

Doch die Frage ist:
Wer auf dieser Erde, auf dieser Welt kann das bezahlen?

Oder anders gefragt:

Wer kann das Gold, die Goldtaler überhaupt stemmen?

Könnt ihr das beantworten?
Wenn nicht, dann wäre es mal gut, wenn IHR jetzt mal auf meine Freude und mich hört!!!

Denn die Wahrheit, wird immer die Wahrheit bleiben, auf immer und ewig!!!

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Denn der liest, der liest, der, der hört, der hört, der, der sieht, der sieht, der, der erkennt, der erkennt, der, der, versteht, der versteht ….

Und Leute ist es das Wert, …., Euer LEBEN, euer LEBEN in GOLD, GELD, GIER ….
SCHULDGELD, SCHULDGOLD ….

Der Tanz ums goldene Kalb, erinnert IHR EUCH, hm?
Nichts dazu gelernt, oder, hm?

Lg
hm
Ein Spruch von mir:
„Die Wahrheit ist wie reines Wasser, nämlich glasklar.“
ALLES KLAR!!!

Advertisements

6 responses to this post.

  1. Wir müssen uns endlich Zeit nehmen die Strukturen zu erkennen, bevor wir uns wieder in den gleichen Argumentationsstrudel der uns so bekannten Geld/ Gold Diskussion wieder finden

    Antwort

  2. Wir kennen das System zur Genüge und wir wissen, dass es die Menschheit nicht weiter bringt, sondern uns in einer Schleife der Wiederkehrung gefangen hält. Ein Grund dafür ist der Dualismus.“Teile und herrsche!“ Wir teilen alles in Gut und Böse … und es beherrscht uns.

    Antwort

  3. Bei einer Jährlichen Zinsauszahlung, käme die Summe von 100,60 Taler heraus…
    Das ist wahre unterschied zwischen Linear und Exponentiell…

    Antwort

  4. ja das stimmt LEONHARDT
    und GELD, GOLD, …., kann man nicht essen, und ich zitiere mal aus der BIBEL

    Eher geht ein Kamel durchs Nadelöhr, als das ein reicher eingeht ins Himmelsreich, Friedensreich.
    (Lukas 12, 85)

    und wie sage ich immer:
    Das letzte Hemd hat keine Taschen.

    und das sollte ALLEN mal zu denken geben, denn die WELT ist durchtränkt von GEIZ, NEID, GIER ….

    Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s